Shimano Tranx 301 A (LH)

249,00

Nicht vorrätig

Artikelnummer: TRX301A Kategorien: , ,

Beschreibung

Shimano Tranx 301 A (LH)

Shimano Tranx 301 A (LH):

Merkmale

Schnurfassung 1 235m/0,30mm
Übersetzung 1 7,6:1
Gewicht 330g
Bremsystem Sternbremse
Schnureinzug 100cm
Max. Bremskraft 8kg

Vorteile: Shimano Tranx A

  • Low Profile Baitcast Multirolle für die Großfischangelei
  • Geeignet für Süß- und Salzwasser
  • Hoher Schnureinzug
  • Hohe Bremskraft
  • Ruckfreie Bremsleistung
  • Groß dimensioniertes Getriebe für schwere Angelei

Für die Großfischangelei im Süß- und Salzwasser – Shimano Tranx A

Die brandneue Shimano Tranx wurde “als Arbeitstier für Großfisch” entwickelt. Diese Heavy Duty Low Profile Baitcaster ist damit einzigartig im Europaprogramm von Shimano. Stark, haltbar und verlässlich ist sie somit der ideale Begleiter sowohl im Süß- als auch im Salzwasser. Diese Art von Rollen kommen für gewöhnlich beim Fischen mit Großködern auf starke Fische zum Einsatz. Genau für diesen Zweck wurde die Tranx entwickelt. Mit ihren 330-340g zählt sie gewiss nicht zu den Leichtgewichten, ist aber damit immer noch leichter als vergleichbare Rollen auf dem europäischem Markt und mehr als 100€ günstiger. Egal ob im Süßwasser mit Jerkbaits, Wobblern, Spinnerbaits oder Gummiködern jenseits von 100g auf Hecht, oder zum Jigging sowie zum Einsatz mit Livebait auf kampfstarke Salzwasserfische – die Tranx ist wie dafür geschaffen!

Robust, Widerstandsfähig und Bärenstark – Die neue Shimano Tranx A Baitcast Rolle

Die Shimano Tranx A wurde mit dem Coreprotect System ausgestattet. Coreprotect verhindert, dass Wasser in das Gehäuse, an der Vorderseite des Gehäuses oder in die Walzenlagereinheit eindringen kann.
Das Konzept is einfach … Coreprotect fördert einen seidenweichen Lauf – auch wenn die Rolle extrem wasserresitent aufgebaut ist.
Es gibt 3 Rollenbestandteile, die besonderen Schutz benötigen: die Bremse, das Gehäuse und das Schnurlaufröllchen.
Die Bremse: dies ist der schwierigste Part, wenn es um Wasserbeständigkeit und Leistungsstärke geht. Um die Wasserbeständigkeit der Bremse zu erreichen, ohne den seidenweichen Lauf der Rolle zu gefährden, wurde eine Oberflächenbehandlung verwendet, die Wasser an der Außenseite abperlen lässt.
Das Gehäuse: zum Schutz des Gehäuses verwendet Coreprotect verschiedenartige Versiegelungen und eine spezielle Oberflächenbehandlung. Anti-Reverse wurde weggelassen, um den Schutz zu erhöhen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Shimano Tranx 301 A (LH)“